{"titel":"Stephan Korves", "inhalt":"

Stephan Korves wurde 1963 in Witten geboren und wuchs in Bremerhaven auf.Von 1985 bis 1989 machte er eine Schauspielausbildung an der Hochschule für Musik und Theater Hannover. Im Anschluss an diese, erhielt er sein erstes Engagement an der tri-buehne Stuttgart. Dort arbeitete er zusammen mit europäischen Theaterleuten, wie Gabor Szekely und Gabor Szambeki.Ab 1998 war er an vielen Theatern in Deutschland zu sehen und machte beispielsweise Station in Berlin, Hamburg und Erlangen. U.a. arbeitete er mit Andrea Moses, Volker Metzler, Nora Somaini, K.M. Brandauer und Jürgen Kruse zusammen.Des Weiteren wirkte er an zahlreichen Film- und Fernsehproduktionen mit u.a. mit Rudolf Thome, Dominic Graf und Jorgo Papavassiliou und nahm eine Lehrtätigkeit an der Hochschule für Musik und Theater in Hannover auf.
Er ist Träger des 2. Dan Aikido.

In dieser Spielzeit: Nathan der Weise, The Beggar´s Opera / Polly, Schiller unplugged, Ein Sommernachtstraum, Sein oder Nichtsein, Ladies Night, Götz von Berlichingen mit der eisernen Hand"}